Links

 

Aktuelles

 
   
Bildraum Bodensee

KEIN FALSCHES WORT
Einzelausstellung
Bildraum Bodensee, Seestraße 5, Posthof 2. Stock, Bregenz

Eröffnung: Donnerstag, 4. Oktober 2018 um 19 Uhr
Begrüßung: Carmen Zanetti, Bildraum Bodensee
Zur Ausstellung: Thomas Trenkler, Kulturredakteur, Kurier

Ausstellungsdauer: 5. Oktober bis 8. November 2018
Artist Talk + Finissage: Donnerstag, 8. November 2018 um 19 Uhr

Die Filmemacherin und bildende Künstlerin Veronika Schubert (*1981, Bregenz) arbeitet seit ihrer Jugend konsequent mit dem Material Sprache. Im Mittelpunkt der Ausstellung im Bildraum Bodensee steht Schuberts Beschäftigung mit den Strukturen alltäglicher Kommunikation. In ihren sorgfältig animierten Trickfilmen unterzieht die Künstlerin diverse Fernsehformate und -genres – von Kriegsberichterstattung, Soap Operas bis hin zu den Regionalnachrichten – einer sozialkritischen, mitunter humorvollen Analyse.

http://www.bildrecht.at/bildraum


bildraum bodensee schubert

   
Kulturpreis Vorarlberg 2018

KULTURPREIS VORARLBERG 2018 (Sparte Film)
Präsentation der fünf Nominierten für den Vorarlberger Kulturpreis 2018

Dienstag, 06.11.2018 18:00 Uhr, Eintritt frei
ORF-Landesfunkhaus Vorarlberg, Dornbirn, Rundfunkplatz 1
Um telefonische Anmeldung wird gebeten: T +43 5572 301-0

http://www.kulturpreisvorarlberg.at
https://vorarlberg.orf.at/news/stories/2936829/


   
Sedicicorto Film Festival

SEDICICORTO FILM FESTIVAL
14.10.2018: Forlì, Italien
Animation TRANSLATION im Programm "Focus Austria" in Kooperation mit VIS Vienna Shorts
Link zum Festival

   
Armin Schubert

BUCH: ARMIN SCHUBERT - LAND ART
Seit Juli ist das Buch über die Kunstwerke meines 2016 verstorbenen Vaters nun um 30€ beim Bucher Verlag erhältlich!

Herausgeberinnen: Maria Schubert-Kastner und Veronika Schubert
Fotografien: Armin Schubert
Gestaltung: Julian Hagen, Hagen Gestaltung
Texte: Walter Seidl, Armin Schubert

Bucher Verlag

www.armin-schubert.at

Buchcover: Armin Schubert


 
okto tv

Hubert Sielecki hat Interviews mit Veronika Schubert über vier Trickfilme geführt, die mittlerweile auch im Archiv der Sendung "kurz und gut" abrufbar sind.
>> Link zur Sendungsreihe