portraitgalerieaktuelleskontaktLinkshome

   

2015

 
Galerie Hollenstein

Galerie Hollenstein, Lustenau:
Rewind Replay - Eine Videoausstellung in fünf Kapiteln

RewindReplay

Kapitel 1: Richard Jochum, Veronika Schubert und Marko Zink

Eröffnung: Freitag, 13.11.2015: 18:30 Uhr

Öffnungszeiten:
Freitag 13.11.2015: 18:30 - 20 Uhr
Samstag, 14.11.2015: 17-20 Uhr
Sonntag, 15.11.2015: 10-12 Uhr und 14-17 Uhr

weiteres Programm / weitere Kapitel:
>> siehe Plakat
>> siehe Flyer (PDF)

Kuratorin: Yvonne Rüscher

Ort: Galerie Hollenstein, Pontenstraße 20, 6890 Lustenau

>> gezeigt wird die 5-teilige Videoinstallation "V heute"

 

FESTIVALS / SCREENINGS
Tintenkiller

Aufführungen des Videos "Tintenkiller" / "Ink Eraser":

23.11.2015: Metro Kino, Wien: Austrian Animated Experiments - 30 Jahre ASIFA AUSTRIA

12.11.2015: Votivkino Wien: VIS-KrimiKurzfilmNacht

28.10.2015: Slovenska Kinoteka, Ljubljana, im Rahmen von 30 Jahre ASIFA AUSTRIA

17.-21.08.2015: 1st XWRA VIDEO ART FESTIVAL, Griechenland, Künstlerische Leitung: Anna Vasof

31.07.2015: Albertina Wien: "Animation Now | part 1"
Open Air Kino im Rahmen der Ausstellung DRAWING NOW
>> kuratiert von Tricky Women
>> nähere Infos zur Ausstellung in der Albertina

12.+13.06.2015: Animafest, Zagreb/HR:
Cineplexx Centar Kaptol
Austrian Animated Experiments - 30 Jahre ASIFA AUSTRIA

09.06.2015: Stadtkino im Künstlerhaus, Wien
PreisträgerInnen des Hubert Sielecki Preises,

31.05.2015: VIS Festival: 30 Jahre ASIFA AUSTRIA
Stadtkino im Künstlerhaus, WienAustrian Animated Experiments



Lange Nacht der Museen

Lange Nacht der Museen: Samstag 3. Oktober:

Frauenmuseum Hittisau
Das Frauenmuseum Hittisau zeigt 3 meiner Videos:
„Schildertausch“ (2004), „Säg gaad / Was du nicht sagst“ (2010) und „Tschüss, altes Kamel“ (2011).
Frauenmuseum Hittisau, Platz 501, 6952 Hittisau
http://www.frauenmuseum.at

Saumarkt Feldkirch
Im Theater am Saumarkt in Feldkirch wird um 19 Uhr die Sonderausgabe der Zeitschrift „V“
zum Thema Visuelle Poesie von den KuratorInnen Günter Vallaster und Erika Kronabitter präsentiert.
Auch von mir ist ein kleiner Beitrag zu sehen.
Theater am Saumarkt, Mühletorplatz 1, 6800 Feldkirch
http://www.saumarkt.at/programm/orf-lange-nacht-der-museen-visuelle-poesie



Artenne Nenzing
Artenne Nenzing, Vorarlberg

"PAUSE"
Gruppenausstellung
Artenne Nenzing / Vorarlberg

Ausstellungseröffnung: 04.09. 2015
Ausstellungsdauer: 04.09 - 04.10.2015
Kuratorin: Silke Maier - Gamauf
Es spricht: Stefania Soraperra-Pitscheider
Es spielt: Trickster Flint

Pause

Die Ausstellung fokussiert die Pause im Sinne des Innehaltens, Schauens und Reflektierens. Gefragt wird, welche Möglichkeiten im Moment der Unterbrechung eröffnet werden. Zeitökonomie, Effizienz stellen in der produktionsorientierten Gesellschaft sowohl wirtschaftliche als auch wertorientierte Faktoren dar. Während in effizienzorientierten Arbeitsprozessen die Pause jene Zeit darstellt, in der die Menschen ihre Bedürfnisse befriedigen können, kann die Unterbrechung des beruhigenden Fortgangs auch bedrohlich werden. Der künstlerische Arbeitsbereich kann auf eine Tradition der schöpferischen Pause, der Tabula Rasa, sogar des Scheiterns der Produktion als Beginn und Neuorientierung zurückgreifen.

Teilnehmende KünstlerInnen:

Bosko
Petra Buchegger
Rahel Bruns
Romana Hagyo/Silke Maier-Gamauf
Katharina Hinterlehner
Claudia Larcher
Maria Hanl
Sabine Marte
Jörg Piringer
Andreas Putzer
Stoph Sauter
Veronika Schubert (Video "Säg gaad / Was du nicht sagst")

David Lillington / Filmreihe / Große Pause: Tod und Sterben

Verein Artenne Nenzing
Plattform für Kunst und Kultur
Kirchgasse 6
6710 Nenzing


ÖFFNUNGSZEITEN
DO 16 - 19 h
SO 16 - 19 h

> www.artenne.at



Publikation

Dokumentation der Vorarlberger Kultur Enquete 2015 - Vermessung einer Kulturlandschaft

MedienSchlagzeilen aus meinem Überschriftenarchiv auf dem Cover
,
sowie als wiederkehrende Elemente in der gesamten Publikation.
Buchumschlag kann auch als Plakat verwendet werden!

Verleger und Herausgeber: Amt der Vorarlberger Landesregierung, Abteilung Kultur (IIc): kultur@vorarlberg.at

>> Buchgestaltung: www.zeughaus.com
>> Videomitschnitte der Kulturenquete

Kulturenquete Vorarlberg 2015 Kulturenquete Vorarlberg 2015
Kulturenquete Vorarlberg 2015 Kulturenquete Vorarlberg 2015 Kulturenquete Vorarlberg 2015
Kulturenquete Vorarlberg 2015 Kulturenquete Vorarlberg 2015 Kulturenquete Vorarlberg 2015
Kulturenquete Vorarlberg 2015 Kulturenquete Vorarlberg 2015 Kulturenquete Vorarlberg 2015




FESTIVALS / SCREENINGS
Tele-Dialog
Aufführungen des Videos "Tele-Dialog":

30.07.2015: dot.dot.dot Festival
SECRET DREAMS - 30 JAHRE ASIFA AUSTRIA
ab 21:00 im Garten des Österreichischen Museums für Volkskunde,
Laudongasse 15-19, 1080 Wien



Alpinale Jurymitglied beim Kurzfilmfestival Alpinale in Nenzing / Vorarlberg
Festivaldauer 11.-15.08.2015
www.alpinale.at




das weisse haus
dwh

die weisse ab-haus-verkaufs-kunstschau #4

Ort: das weisse haus, Hegelgasse 14, 1010 Wien

Eröffnung: 26.06.2015, 19h

Ausstellungsdauer: von 27.06. bis 11.07.2015

dwh-kunstschau

Die umfangreiche Ausstellung vereinigt mehr als 70 exklusive Unikate und Editionen, die uns die eingeladenen Künstler/innen zum Verkauf anvertraut haben. Somit präsentiert sich das weisse haus einer interessierten Käuferschaft in diesen Tagen als DER Ort, um junge hochwertige Kunst zu Vorzugspreisen zu erwerben.

In diesem Jahr erweitert das weisse haus sein Konzept um einen virtuellen "ab-haus-verkaufs-raum".
Dieser ist wie eine Bildergalerie aufgebaut und bietet jedem/r Teilnehmer/in die Möglichkeit, zwei weitere Arbeiten seiner/ihrer Wahl zu zeigen.

Teilnehmende Künstler/innen:
Joerg Auzinger, Alfredo Barsuglia, Michaela Bruckmüller, Dagmar Buhr, Veronika Burger, Astrid Busch, Pablo Chiereghin & Aldo Giannotti, Iris Dittler, Ida Divinzenz, Theresa Eipeldauer, Thomas Eller, Lionel Favre, Judith Fegerl, Karin Fisslthaler, Susanna Flock, Siegfried A. Fruhauf, Ben Goossens, Gregor Graf, Birgit Graschopf, Markus Guschlbauer, Maria Haas, Miriam Hamann, Michael Heindl, honey & bunny, Bernhard Hosa, Michael Kargl, Eva Kees, Bettina Khano, Julia Kläring & Andrea Salzmann, Heidrun Kocher, Kollektiv/Rauschen, Ulrike Königshofer, Nika Kupyrova, Katharina Lackner, Marianne Lang, Miriam Laussegger, Eva Leutgeb, Sandra Lieners, Sujin Lim, Catherine Ludwig, Hannah Luegmeyer, Robert Mathy, Max Mertens, Michail Michailov, Niki Passath, Julian Palacz, Fabian Patzak, Micha Payer & Martin Gabriel, Gaby Peters, Simon Pfeffel, Roman Pfeffer, Raimund Pleschberger, Wendelin Pressl, Simona Reisch, Anna Reisenbichler, Jörg Reissner, Kai Richter, Swen Erik Scheuerling, Viktoria Schmid, Veronika Schubert, Timothy Segers, Nina Rike Springer, Kamen Stoyanov, Sophie Thun, Sophie Tiller, Kata Tranker, Nicole Weniger, Christina Werner, Letizia Werth, Stephanie Winter.

Website des weissen hauses: http://www.dasweissehaus.at




Video

hue-hott hue-hott hue-hott hue-hott hue-hott
Video Hü-Hott (20 Sekunden, ohne Ton, 2015)
>> Video ansehen (MP4, 2,6MB)



06.-08.03.2015
under the radar

Under the Radar - Mediensymposium
>> Screening am 07.03.2015 um 20 Uhr, Top Kino Wien: "Tintenkiller"/"Ink Eraser"

Das Symposium umkreist die Beschäftigung mit unseren Sinnen und wie mit ihnen in Animation, Experimentalfilm und Medienkunst gearbeitet wird.
Vorträge von Paul Wells(GB), Anna Ida Oroz/HUN, Erwin Feyersinger(AT), Bonnie Mitchel(US), Kalle Laar(GER), Nikica Gilic(HR), Hrvoje Turkovic(HR), Daniel Šuljic(HR), Eliška D?cká (CZ), Pierre Hébert(CAN)

6.3.2015
17:00 Eröffnungscocktail an der Webster Private University Vienna
19:00 Vernissage Ausstellung Kalle und Auguste Laar in der Galerie Sternstudio (Mayergasse 7, 1020)

7.3.2015
10:30-15:30 Vorträge im Raum D/quartier21 MQ
Screenings im Topkino (Rahlgasse 1, 1060):
18:00 Filmprogram 1: in567-Sense/Sensations
20:00 Filmprogram 2: Austrian Animated Experiments - 30 Jahre ASIFA AUSTRIA (>> Tintenkiller)
22:00 Filmprogram 3: Mackinnon & Saunders: A Model Studio

8.3.2015
10:30-15.30 Vorträge im Raum D/quartier21 MQ
16:00 Performance Pierre Hébert im Raum D/quartier21 MQ

Detailliertes Programm: www.asifa.at und www.under-radar.com




26.02.2015
kulturenquete

Kulturenquete Vorarlberg

Montforthaus Feldkirch
Künstlerisch begleitet wird die Enquete vor Ort von Veronika Schubert. Ihre Werkgruppe der Medien-Schlagzeilen kommentiert subtil das Programm.
Projektion einer Auswahl von Zeitungsüberschriften aus dem Archiv zwischen den einzelnen Programmpunkten


Vorträge der Enquete als Videos:

kulturenquete 2015 kulturenquete 2015 kulturenquete 2015 kulturenquete 2015
kulturenquete 2015 kulturenquete 2015 kulturenquete 2015 kulturenquete 2015
kulturenquete 2015 kulturenquete 2015 kulturenquete 2015 kulturenquete 2015
kulturenquete 2015 kulturenquete 2015 kulturenquete 2015 kulturenquete 2015
kulturenquete 2015 kulturenquete 2015 kulturenquete 2015 kulturenquete 2015